Dorffest 2016 – Wir waren Feuer und Flamme für Todesfelde!

Was für ein Dorffest, nach 2014 war es endlich wieder soweit, unter dem Motto Olympia – Feuer und Flamme für Todesfelde wurde wieder mit genialen Vorträgen von unserem Kindergarten, den Line-Dancern, Holger Böhm und Doris Schümann, unserer Pastorin, dem Bürgermeister, den Altherren, den Tribünenbauern, der Feuerwehr und Timo Gothmann gefeiert, dass die Eiche kracht. Emotional wurde es nochmal zum Ende , als Gaby Nemeth, die dem Sportverein und dem Dorffest 17 Jahre die Treue hielt,  verabschiedet wurde mit den Worten: „Ich bin ein Todesfelder.“ Nach den Beiträgen wurde noch ordentlich getanzt und bis spät in die Nacht gerockt. Allen vom Festausschuss gilt ein besonderer Dank für die wie immer aufwendige Organisation. Besonders bedanken möchte ich mich im Namen der Gemeinde bei Holger und Doris für die Organisation und Moderation, bei Sven Krüger und seiner Tochter für das super Bühnenbild und bei Thomas Stürwohld sowie bei allen Weiteren, die zum Gelingen beigetragen haben.
Allen die nicht dabei waren, sage ich nur: „Ihr habt was verpasst!“

Mathias Warn
Bürgermeister

Fotos: "Harald Becker" unentgeltlich verwendbar

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.


Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen DSGVO.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen