GEMEINDE NACHRICHTEN
Die Sieger des "Spiele ohne Grenzen 2017"
Die Sieger des "Spiele ohne Grenzen 2017"

Spiele ohne Grenzen 2017

Am 15.07.2017 war es wieder einmal so weit. Die freiwillige Feuerwehr Todesfelde lockte insgesamt 11 Teams mit klangvollen Namen zu den den Spielen ohne Grenzen auf den Sportplatz.

Jedes Team hat ein eigenes kreatives Spiel mitgebracht, das es von allen Mannschaften zu bewältigen galt. Es wurde knifflig, anstrengend, nass, lustig und koordinativ.

Der Preis für das kreativste Spiel ging dieses Jahr an den Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Todesfelde mit unserer Pastorin. Nach zuletzt 5 siegreichen Jahren musste sich die Feuerwehr Bockhorn dieses Jahr mit Platz 7 zufrieden geben. Die rote Laterne wurde „erfolgreich“ verteidigt von den „Altherren“ der Fussbalsparte des SV Todesfelde. Der 2. Platz ging dieses Jahr an den Gastgeber, die freiwillige Feuerwehr Todesfelde und nach Platz 2 im letzten Jahr holte sich das Team der Gemeindevertretung Todesfelde dieses Jahr den Wanderpokal und den 1. Platz, Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an die Feuerwehr für einen schönen und fröhlichen Nachmittag.

Mathias Warn
Bürgermeister